#THEATER#LIEBLINGSEVENT

HYSTERIKON

´

Ingrid Lausund

Es spielen: Schena Addullahpour, Jörg Bergen, David Bosnjakovic, Karin Frank, Bernd Gordon,
Gerald Hochegger, Angelika Killmann, Christoph Sautter, Kerstin Zimmermann

Regie: Alice Mortsch

Hysterikon erzählt wie Markt und Werbung funktioniert und klopft tiefsitzende Begehrlichkeiten ab.
Das Stück spielt in einem Supermarkt und dieser wird zu einem Ort der tiefen
Begegnung. Was ist käuflich und welche Werte stehen wirklich dahinter?
Warum sich zufrieden geben mit einer einfachen Kaffeekanne, wenn doch auch gleich ein Gefühl
von Prestige miterworben werden kann? Schmunzelnd führt die diabolisch-göttliche Figur des Kassiers durch essentielle
Fragen der aktuellen Zeit. Wie gehen wir mit der Wahrheit um, und wie mit der Moral?
Und wer zur Hölle trägt die Konsequenzen? Oder sind wir einfach alle nur noch verrückt?
Irgendwas muss sich ändern!?