#THEATER#MUSICAL#LIEBLINGSEVENT

HENRY - DER MANN IN WEISS

´


Neben den vielen Gesangstalenten im L.E.O.-Ensemble kommt nun auch ein Komponist hinzu: Michael Siskov.Mit seinem Team Elisabeth Breuer (Idee und Konzept) und Christian Lusser (Regie) hat er ein packendes Musiktheaterstück rund um den Begründer des Roten Kreuzes, Henry Dunant, geschaffen: Augenzeuge der verheerenden Schlacht von Solferino im Jahr 1859, entschließt er sich, eine länder- und kriegsparteienübergreifende Hilfsorganisation zu gründen.Mit zündenden Musiknummern und Chor-Arrangements sowie punktgenauen Choreographien (Erwin Johann Hoyer) entstand so ein unterhaltsames und auch berührendes Stück, das mit seinen gesanglich anspruchsvollen Musiknummern immer wieder zu überraschen vermag. 
(Pressetext)

Mit
 Jasmin Bilek, Tanja Eisl, Stefan Fleischhacker, Alexander Lang, Thomas Reisinger, Max Sahliger, Elena Schreiber, Ronald Tettinek, Michael Thauer. Ensemble: Olivier Benoit, Elisabeth Breuer, Manuel Dreger, Philip Haussteiner, Isabella Lechner, Christoph Ruda, Leonie Spörl und Fiona Terler.