#KUNST#AUSSTELLUNG#LIEBLINGSEVENT

NOT A TYPICAL PERSIAN GIRL

BY ATOOSA FARHAMAND, OSCAR HAGBERG

´

Not A Typical Persian Girl versucht mit Videos und Photographien die Situation von Frauen und Mädchen im Iran aufzuzeigen. Die Ausstellung will mit Situationen aus dem Alltag die Verbote für Frauen sichtbar machen aber auch den Humor und den lebendigen Geist enthüllen, mit dem Frauen und Mädchen im Iran den ihnen auferlegten Zwängen begegnen. Not A Typical Persian Girl folgt einer jungen Frau, die symbolisch für die Frauen steht, die im Iran unter der Herrschaft der Islamischen Republik leben. Auch wenn die politische Macht die Stimmen der Frauen weiterhin unterdrückt, sind es die Frauen und die Generation Z, die die treibende Kraft hinter dem aktuellen Kampf für Freiheit stehen.