#KUNST#LIEBLINGSEVENT

VALENTINSTAG IM MAK

WANN:14.02.2023
18:00
WO:MAK - Museum für angewandte Kunst
WIE VIELKeine Angabe
´

Programm

18 Uhr, Führung kurz und gut: Liebesgeschichten

18 bis 21 Uhr, Open Aktzeichnen
Anmeldung und weitere Informationen demnächst auf mak.at

19 Uhr, Conversation Piece: Radikale Zärtlichkeit
mit der Journalistin und Autorin Şeyda Kurt

Zum diesjährigen Valentinstag spricht das MAK mit Şeyda Kurt über die Themen Monogamie und Kapitalismus. Die Autorin von "Radikale Zärtlichkeit – Warum Liebe politisch ist" hinterfragt in ihren Texten die Konventionen und traditionellen Beziehungsmodelle, in denen wir Liebe erfahren und weitergeben. Denn wie wir intimes Miteinander gestalten können, geht weit über die romantische monogame Liebe mit der kapitalen Kaufkraft von mehreren Millionen Rosen hinaus. Wir laden Sie herzlich ein, die Vielfalt und politische Dimension der Liebe bei einem Conversation Piece im MAK zu entdecken!


Eintritt: € 7 (Open Aktzeichnen: Eintritt frei)
Führungsbeitrag: € 2 (exkl. Museumseintritt)
Conversation Piece Teilnahmegebühr: € 10 (exkl. Museumseintritt)