#TANZ#AUSSTELLUNG#LIEBLINGSEVENT

WILLIAM FORSYTHE

WANN:11.07.2024 - 18.08.2024
Montag: Geschlossen
Dienstag: 10:00-21:00
Mittwoch: 10:00-18:00
Donnerstag: 10:00-18:00
Freitag: 10:00-18:00
Samstag: 10:00-18:00
Sonntag: 10:00-18:00
Feiertag: Geschlossen
WO:MAK - Museum für angewandte Kunst
WIE VIELKeine Angabe
´

Das im Jahr 1984 gegründete ImPulsTanz Vienna International Dance Festival schafft bereits seit über zehn Jahren einen Dialog zwischen Tanz/Choreografie und bildender Kunst und setzt die seit mehr als 100 Jahren bestehende Verbindung der beiden Disziplinen fort. Von 11. Juli bis 11. August 2024 ist das Festival für Tanz und Performance nun erstmals im MAK zu Gast.

Im Zentrum der Kooperation stehen mehrere Werke von William Forsythe. Der US-amerikanische Choreograf löste mit seinen tänzerischen Arbeiten die Praxis des Balletts aus der Identifikation mit dem klassischen Repertoire und verwandelte sie in eine dynamische Kunstform des 21. Jahrhunderts. Neben seiner Tätigkeit etwa als Direktor des Ballett Frankfurt und als Leiter seiner eigenen Compagnie entwickelt er seit 1989 auch Installationen, die er als Choreographic Objects bezeichnet und die auf internationalen Biennalen und in Museen wie Tate Modern, Louvre oder MoMa gezeigt werden.